20.7.2014 auf dem Rheinlandpfalztag in Neuwied

Auf die Einladung vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen hin nahm Utamara e.V. am Sonntag, den 20.7.2014 mit einem Stand und Informationsmaterialien...

Auf die Einladung vom Ministerium für Integration, Familie, Kinder, Jugend und Frauen hin nahm Utamara e.V. am Sonntag, den 20.7.2014 mit einem Stand und Informationsmaterialien am 31. Rheinlandpfalztag, das dieses Jahr in Neuwied stattfand, teil. Insgesamt gab es beim Landesfest 10 Bühnen, 19 Veranstaltungsflächen und über 300 Stände. Zu dem Angebot gehörten unter anderem Präsentationen der Städte und Landkreise, eine Energiemeile, ein buntes Sport- und Jugendangebot in den Goetheanlagen und neben der Selbsthilfemeile erstmals auch eine Seniorenmeile. Unter einem Zeltdach gemeinsam mit VertreterInnen des Ministeriums und dem Diakonischen Werk kam es zu guten Begegnungen und Gesprächen mit den Festbesucherinnen über Utamara und ihre Arbeiten. Das Kinderschminken, das von Utamara vor dem Stand angeboten wurde, traf bei den Kindern auf großes Interesse und Freude. Ein besonderer Höhepunkt war der Aufritt der Utamara Erbane-Trommelgruppe.

               

NEIN zu Brautgeld!

Gewalt ist kein Schicksal

 Gewalt ist kein Schicksal

Jede Frau hat eine Geschichte